• XV. Internationales Symposium – Entschwefelung von Roheisen und Stahl

      Das XV. Internationale Symposium wurde von 12. bis 14. September 2018 in Lulea (Schweden) abgehalten.
      Es haben über 100 Teilnehmer aus unterschiedlichen Ländern und viele Experten mit Fachvorträgen teilgenommen. Das Symposium findet alle zwei Jahre statt.

      Download Inhaltsverzeichnis unter Informationen –> Proceedings

       
    • Neuer Mitarbeiter im Team der ALMAMET GmbH

      Wir freuen uns, Herrn Dr. Stephan Steinacker als Verstärkung unseres Teams vorstellen zu dürfen.
      Herr Steinacker besitzt fundiertes Know-How im Bereich der Metallurgie, welches er durch sein abgeschlossenes Doktoratsstudium an der Montanuniversität Leoben und langjährige praktische Erfahrung in Forschung und Entwicklung untermauert. Sein Management-Zertifikat der Hochschule St. Gallen und der Besuch der Delta Akademie zeugen darüber hinaus von kaufmännischem Fachwissen.
      Herr Steinacker wird Herrn Rhomberg bei Führungsaufgaben in der Almamet-Gruppe unterstützen und seine Expertise besonders mit unserem Service-Qualitätsgedanken verbinden.
      Sie können Herrn Steinacker jederzeit unter der Nummer +49 162 274 75 19 oder unter Steinacker (at) almamet.com erreichen.

      Für die Almamet GmbH
      Jakob Strickner
      15.03.2018

       
    • ALMAMET unterstützt LYMM High School

      Die ALMAMET freut sich, die LYMM High School bei ihrer Sports Tour 2018 in Südafrika unterstützen zu können.
      Die ALMAMET wünscht viel Erfolg und vor allem Spaß!

      LYMM High Fleyer Sports Tour 2018
      Lymm High

       
    • 30 Jahre ALMAMET GmbH

      Im Jahr 2013 kann die ALMAMET bereits auf 30 Jahre Firmengeschichte zurückblicken. Einige Mitarbeiter, insbesondere auch der Geschäftsführer Alexander Rhomberg haben die ALMAMET seit Anbeginn begleitet und stehen für den Erfolg und die Kontinuität unseres Unternehmens. Dieser besondere Anlass wurde in der Firmenzentrale in Ainring gebührend gefeiert.

       
    • ALMAMET unterstützt Lieferung von Kindernahrung ins krisengebeutelte Syrien

      Wir freuen uns dass die von uns organisierten Transporte von Kindernahrung sicher im syrischen Atma angekommen sind. Weitere Sendungen sind bereits geplant und wir hoffen, dass sich noch viele helfende Hände finden um die Not der Bevölkerung in Syrien zu lindern.

       
0 / 0
http://www.almamet.de/cms/wp-content/uploads/produkte_3.jpg